Gev Franlgruppe
Kartenansicht

LÜBECK-TRAVEMÜNDE, AUF DEM BAGGERSAND/ HAFENQUARTIER:

Das Grundstück (Gewerbebrache) liegt in Lübeck im Stadtteil Travemünde am sog. Fischereihafen, in Sichtweite zum Skandinavienkai und südwestlich der Travemünder Altstadt. Standortqualitäten sind die unmittelbare Wasserlage und der besondere Charme der Fischereihafenatmosphäre.

Der „Fischereihafen“ in Travemünde ist mit der Konversion ehemaliger, direkt an der Trave gelegener Gewerbeflächen ein ambitioniertes Entwicklungsprojekt der Hansestadt Lübeck gemeinsam mit der GEV AG. In attraktiver Wasserlage sind neben Wohnungsbau Flächen für kleinteiligen Einzelhandel, Ferienwohnungen und Gastronomie sowie ein Yachthafen geplant.

Das Projekt sorgt für die Stärkung des Tourismus unter Erhalt der ansässigen Fischerei in Travemünde.

Für die ansässigen Fischer wird eine neue Halle gebaut, die im Frühjahr 2019 fertig gestellt wird.

Die alten Maschinenhallen sind abgerissen und das Grundstück ist geräumt. Inzwischen wurde eine neue Spundwand/Kaimauer errichtet und die Böschung erneuert. Im Frühjahr 2019 beginnt der erste Abschnitt des Ausbaus der Hafenstraße. Der Hochbau könnte dann schon Ende 2019 beginnen.

Anzahl: ca. 200 Wohneinheiten

Nutzung: Eigentumswohnungen, Einzelhandel, Gastronomie, Ferienwohnungen

Satzungsbeschluss: 2016

Bauzeit: Entwicklung und Erschließung 2017 – 2020, Hochbau voraussichtlich ab 2019

Besonderheiten: Lärmproblematik aufgrund der Nähe zum Hafen, Gewerbebetriebe, Werft; Verlagerung von Stellplätzen

Interessentenliste: Claudia Hirschbiel, claudia.hirschbiel(at)frankgruppe.de

KURZBESCHREIBUNG

Attraktive Wasserlage für diverse Nutzungsansätze:
• Eigentumswohnungen
• Einzelhandel
• Gastronomie
• Ferienwohnungen

IHR ANSPRECHPARTNER

Birgit Bender
GEV Gesellschaft für Entwicklung und Vermarktung AG
Fuhlsbüttler Straße 216
22307 Hamburg
T (0 40) 6 97 11 – 1154
birgit.bender@gev-entwicklung.de

Die GEV ist ein Unternehmen der FRANK-Gruppe, Immobilien seit 1925

GEV