• GEV Frankgruppe
Kar­te­nan­sicht

WENTORF BEI HAMBURG, AUF DEM LANGEN ASPER

Wen­torf bei Ham­burg in Schleswig-Hol­stein gren­zt an den Stadt­teil Berge­dorf. Bei dem Grund­stück (ehe­ma­lig land­wirtschaftlich genutzt) han­delt es sich um die let­zte große Wohn­bauen­twick­lungs­fläche der Gemeinde Wen­torf. Im Nor­den und West­en ver­läuft die Kreis­straße L222, dahin­ter gren­zen Naher­hol­ungs­flächen an. Die Qual­ität der Fläche resul­tiert u.a. aus vorhan­de­nen Knicks.

Die GEV AG entwick­elt in Koop­er­a­tion mit der LEG Entwick­lung GmbH und der Lauen­bur­gis­chen Sparkassen-Immo­bilien GmbH (Wen­tor­fer Sach­sen­wald GmbH & Co. KG) das attrak­tive Neubauge­bi­et in drei Bauab­schnit­ten. Durch die Struk­tur des Wohnge­bi­etes sind drei Quartieren ent­standen. Neben Einfamilien‑, Dop­pel- und Rei­hen­häusern gibt es Miet- und Eigen­tumswoh­nun­gen in Stadtvillen im Zen­trum des Wohnge­bi­ets.

Anzahl: ca. 280 Wohnein­heit­en

Nutzung: Ein­fam­i­lien­häuser, Dop­pel­haushälften, Rei­hen­häuser, Stadtvillen

Satzungs­beschluss: Sep­tem­ber 2012

Bauzeit: 2012 – 2017 (3 Bauab­schnitte)

Beson­der­heit­en: Freiraumgestal­tung mit Spielplätzen und Quartier­splatz, Ein­bindung vorh. Knicks, Ober­fläch­enen­twässerung mit Regen-Rück­hal­te­beck­en

Ver­trieb durch: Kreiss­parkasse Her­zog­tum Lauen­burg

KURZBESCHREIBUNG

Entste­hung eines attrak­tiv­en Neubauge­bi­ets mit:

  • ca. 280 Wohnein­heit­en für Ein­fam­i­lien­häuser, Dop­pel­haushälften, Rei­hen­häuser, Mehrfamilienhäuser/ Stadtvillen
  • Grünzügen/ Knicks, Fußwegesys­tem, Spielplätzen
  • unter­schiedlichen Quartieren

IHR ANSPRECHPARTNER

Ann-Britt Var­wig
GEV Gesellschaft für Entwick­lung und Ver­mark­tung AG
Fuhls­büt­tler Straße 216
22307 Ham­burg
T (0 40) 6 97 11 – 1160
ann-britt.varwig@gev-entwicklung.de

Die GEV ist ein Unternehmen der FRANK-Gruppe, Immo­bilien seit 1925

GEV