• GEV Frankgruppe
Kartenansicht

WENTORF BEI HAMBURG, AUF DEM LANGEN ASPER

Wentorf bei Hamburg in Schleswig-Holstein grenzt an den Stadtteil Bergedorf. Bei dem Grundstück (ehemalig landwirtschaftlich genutzt) handelt es sich um die letzte große Wohnbauentwicklungsfläche der Gemeinde Wentorf. Im Norden und Westen verläuft die Kreisstraße L222, dahinter grenzen Naherholungsflächen an. Die Qualität der Fläche resultiert u.a. aus vorhandenen Knicks.

Die GEV AG entwickelt in Kooperation mit der LEG Entwicklung GmbH und der Lauenburgischen Sparkassen-Immobilien GmbH (Wentorfer Sachsenwald GmbH & Co. KG) das attraktive Neubaugebiet in drei Bauabschnitten. Durch die Struktur des Wohngebietes sind drei Quartieren entstanden. Neben Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern gibt es Miet- und Eigentumswohnungen in Stadtvillen im Zentrum des Wohngebiets.

Anzahl: ca. 280 Wohneinheiten

Nutzung: Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Stadtvillen

Satzungsbeschluss: September 2012

Bauzeit: 2012 – 2017 (3 Bauabschnitte)

Besonderheiten: Freiraumgestaltung mit Spielplätzen und Quartiersplatz, Einbindung vorh. Knicks, Oberflächenentwässerung mit Regen-Rückhaltebecken

Vertrieb durch: Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg

KURZBESCHREIBUNG

Entstehung eines attraktiven Neubaugebiets mit:

  • ca. 280 Wohneinheiten für Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser/ Stadtvillen
  • Grünzügen/ Knicks, Fußwegesystem, Spielplätzen
  • unterschiedlichen Quartieren

IHR ANSPRECHPARTNER

Ann-Britt Varwig
GEV Gesellschaft für Entwicklung und Vermarktung AG
Fuhlsbüttler Straße 216
22307 Hamburg
T (0 40) 6 97 11 – 1160
ann-britt.varwig@gev-entwicklung.de

Die GEV ist ein Unternehmen der FRANK-Gruppe, Immobilien seit 1925

GEV